Valentinstag

Der Valentinstag wird auch Tag der Liebenden, Tag der Freundschaft, Tag der Blumenhändler und Tag der Schoggihersteller genannt. Und im alten Brauchtum dieses Tages gibts sogar einen Märtyrer namens VALENTIN, der das Martyrium durch Enthauptung erlitten hat! Oh weh!

 

Wie es denn auch sei: als Geschenk zum Valentinstag gibts vorwiegend Blumen.

 

Über das Jahr hindurch kaufen vorallem Frauen Blumen; an Valentinstag überwiegend Männer! Man staune!

 

Wer bereits in Italien war, hat sicher schon manches zweckentfremdetes Fahrrad-, bzw. Sicherheitsschloss an Brückengeländern gesehen. Die Liebespaare wünschen sich nämlich an Valentinstag ewige Liebe und werfen anschliessend die Schlüssel des Schlosses ins Wasser und träumen davon, dass der Wunsch in Erfüllung geht.

 


Liebe/r Blog-Leser/In: wie überraschst Du Deine Liebste / Dein Liebster an Valentin? Ist es ein bunter Blumenstrauss? Eine Schachtel Schoggipralinée? Oder eine selbstgebastelte mit Herzliebe geschmückte Postkarte?

 

Nun, ich schicke Dir virtuell eine Handvoll Blumensträusse und wünsche Dir einen prächtig frohen Valentinstag!

Herzlichst Manuela

Kommentar schreiben

Kommentare: 0