Belohnung

Womit belohnst du dich für eine gelungene Arbeit?

 

Es gibt nichts Schöneres, als das grandiose Gefühl, wenn einen Etwas gelungen ist. Wahre Genugtuung, Freude, man fühlt sich selbstbewusster, man ist begeistert und inspiriert.

 

Manche belohnen sich mit einem guten Essen, andere feiern gerne mit den engsten Freunden. Vielleicht belohnt man sich auch mit einem Shoppingtag, einem Wellnesswochenende oder mit einem Musicalbesuch.

In der Arbeitswelt ist für mich ein Lob und Wertschätzung seitens des Chefs oder der Geschäftsleitung die grösste Belohnung. Es genügt mir nicht, wenn ich weiss wie fleissig, exakt und dienstleistungsorientiert ich arbeite. Ich will es hören! Nicht nur von den Klienten und Kunden sondern von meinem Chef. Leider hat mein Chef genau dies vernachlässigt. Ich sah mich deshalb veranlasst, mich nach etwas Anderem umzusehen.

Nun, in drei Monaten nehme ich eine neue Herausforderung an. Und ich habe ein gutes Gefühl dabei. Ich bin überzeugt, die Arbeit, die ich künftig ausüben werde, wir geschätzt und honoriert.

Beruflich bin ich durchaus mit einem grossen Rucksack voller Erfahrungen und Wissen unterwegs. Ich freue mich darüber, diesen Rucksack zur Verfügung zu stellen und in einem motivierten Team zu arbeiten. Schauen wir was die Zukunft bringt. Ich denke, die Arbeit wird mir gelingen und ich bekomme den Lohn, den ich mir wünsche und verdiene.

Herzlichst Manuela Baumgartner

Kommentar schreiben

Kommentare: 0